Die erste BDSM-Session: Was sollte beachtet werden?

Wenn Sie diesen Beitrag lesen, haben Sie sich mit dem Thema BDSM wahrscheinlich schon ein wenig aus einander gesetzt. Wir versuchen Neulingen eine kleine Anweisung zum Thema ?die erste Session? zu geben, damit diese auch wirklich Spaß macht und nicht in einem Desaster ausartet.

Vertrauen ist das A und O jeder Session. Nehmen Sie sich Zeit und lernen Sie sich richtig kennen, bevor Sie eine Session durchführen. Vor allem als Sub sollten Sie Ihrem Dom blind vertrauen können, denn das werden Sie vielleicht auch müssen.

Vor allem als angehende/r Sub sollten Sie sich Gedanken über Ihre Tabus machen. Tabus stellen die Grenzen der Handlungsvollmacht des Doms dar. Ihre Tabuliste sollte bei der ersten Session ausführlich sein. Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, ob eine bestimmte Praktik für Sie ein Tabu ist oder nicht, weil Sie diese noch nicht wirklich kennen, dann sollten Sie diese Praktik für die erste Session lieber in Ihre Tabuliste aufnehmen.

Fangen Sie klein an. Sie müssen nicht alles was Sie mal probieren wollen in die erste Session quetschen.

Wichtig ist, dass Sub und Dom Spaß haben. Beachten Sie nicht nur die Tabus, sondern auch die Vorlieben Ihres Partners.

Als Dom sollten Sie sich im Vorfeld überlegen, was Sie in der Session ausprobieren wollen. Natürlich gibt es kein Drehbuch für die Session, aber wenn Sie grob wissen was Sie wann mit Ihrer/m Sub machen wollen, werden Sie sich während der Session sicherer fühlen.

Als Anfänger sollten Sie unbedingt ein Safeword mit Ihrem Partner ausmachen. Wenn der oder die Sub dieses Wort nennt, dann sollte das Spiel sofort aufhören. Ein Spiel ohne dieses Safeword ist für Anfänger nicht zu empfehlen. Machen Sie als Alternative ein Zeichen oder ein Stöhnlaut für den Fall das der/die Sub keine Möglichkeit haben sollte zu sprechen, weil er oder Sie z.B. geknebelt ist, das Spiel aber beenden möchte.

Wir hoffen sehr, dass unsere Tipps Ihnen eine lustvolle erste Session bereiten.

Haben Sie noch andere Tipps für Einsteiger oder vielleicht Fragen? Dann freuen wir uns über Ihre Kommentare.


Kommentar eingeben

  • es wurden leider keine passenden Artikel gefunden.
  • .

    Preis:
    ( € pro )