Peniskäfig - ein kleiner Helfer

Peniskäfige können Qual und Lust, Erziehung und Befreiung sein....

Frauen haben bestätigt, dass die Keuschhaltung ihrer Partner unglaublich positive Effekte hat:
Männer, die sich darauf eingelassen haben, werden ordentlicher, gehen mehr auf ihre Partnerin ein, lernen, dass es mehr gibt als ihre Befriedigung.Sex wird als intensiver empfunden, der Orgasmus als Geschenk für Zuwendung, Hingabe und erlittene Qualen.
Sie verhindern die Möglichkeit, dass er selbst Hand an sich anlegt, die Berührungen werden intensiver, die Liebe wird tiefer und er wird Wachs in Ihren Händen.
Bevor wir die unterschiedlichen Peniskäfige vorstellen, noch ein paar Worte zu den Gedanken, Vorstellungen und Vorbereitungen:

  1. Die Tragedauer ist eine Frage des Trainings und des "Stehvermögens". Fangen Sie mit ein paar Stunden täglich an, geben Sie ihm die Chance, sich selbst zu befreien, wenn Sie nicht da sind.
  2. Steigern Sie die Dauer auf Übernacht-Tragen, am besten auch hier mit Ihrer Anwesenheit, bis Sie es wagen können, auf mehrere Tage zu steigern.
  3. Sorgen Sie dafür, dass der Träger auf die Hygiene achtet. Je nach Käfig ist die Hygiene mehr oder weniger zeitaufwendig.

Der Peniskäfig kann Spaß, Qual, Freude und Glück sein, abhängig davon, was die Beteiligten wollen.
Einerseits genießt er mehr Freiheiten, weil es keinen Grund für Eifersucht mehr gibt, andererseits entscheidet sie über Sexualität und Erfüllung für ihn.
Gemeinsam erreichen Sie Höhepunkte und Empfindungen, die Sie sich bisher kaum vorstellen konnten.

Da fast alle Peniskäfige gleich befestigt werden, sollten Sie, vor der Entscheidung über Art des Käfigs, den Ringdurchmesser ermitteln. Die meisten Käfige haben eine Auswahl an Ringen dabei, Sie sollten dennoch vorher messen, dann sind Sie sicherer, ersparen sich viel Probieren und treffen schneller die richtige Wahl.

Nehmen Sie eine ca. 30 cm lange, nicht elastische Kordel, legen sie um Penis und Hodensack und verknoten sie mit einem doppelten Knoten so, dass Sie noch einen Finger in die Schlaufe schieben können, ohne dass sie schneidet. Schneiden Sie nun die Schlaufe auf und messen Sie die Länge. Das Ergebnis geteilt durch 3 ergibt den Ringdurchmesser.

Die Peniskäfige


Der Keuschheitsgürtel für den Mann besteht aus einem Ring, einem Käfig und einem Schloss.
Je nach Käfig gibt es noch Zubehörteile, zu denen kommen wir später.
Mit dem Peniskäfig wird das Glied so eingesperrt, dass der Besitzer des Schlüssels bestimmt, wann es zum Sex kommt.
So wird die Enthaltsamkeit, also die Keuschheit, des Trägers erreicht.
Peniskäfige gibt es aus verschiedenen Materialien, aus kühlem Stahl oder aus wärmeren Kunststoff.
Neben den Materialien gibt es unterschiedliche Formen, Funktionen und Trageeigenschaften, wir werden die Produkte vorstellen.

Peniskäfige aus Kunststoff


Sind recht leicht, empfindlich für Kratzer und Bruch.
Da sie meist sehr umfassend sind, verlangen sie viel Hygiene und regelmäßiges Abnehmen und Säubern.
Achten Sie beim Kauf unbedingt auf Material, Tragekomfort und Reinigungsmöglichkeit, sparen Sie nicht am falschen Ende.

Peniskäfige aus Leder / Metall


Sind schon aus Hygienegründen nur etwas für kurzzeitiges Tragen, die in Leder gebetteten Ringe sollten im Durchmesser richtig ausgewählt werden,
da sie sonst Abschnüren können.
Gesundheitsrisiko.

Peniskäfige aus Metall


Sind je nach Art recht schwer, stabil und offener.
Damit ist Hygiene einfacher, unter der Dusche möglich, besonders bei Edelstahl.
Bieten auf der einen Seite den besseren Tragekomfort durch die offenere Ausführung,
sind andererseits etwas für Metalldecktoren.

Kunststoff-Peniskäfige gibt es vorbereitet für Elektrostimulation.
Dieser Käfig hält den Penis hinter Schloss und Riegel, sodass dieser nicht steif werden kann.
Der Träger kann mithilfe dieses Penisplugs und drei leitenden Flächen an der linken, rechten und Unterseite des Schafts nach Belieben mit Pulsierungen, Kitzeln und Kontraktionen behandelt werden. Genau in der Intensität, in der er es verdient!

Peniskäfig mit Harnröhrenplug
Der Keuschheitskäfig ist an der Vorderseite mit einer Öffnung versehen, durch die Mann urinieren kann.
Mann kann ihn also auch über einen längeren Zeitraum tragen. Der Käfig ist aus extra hygienischem, hypoallergenem rostfreiem Stahl.
Er ist vollkommen wasserdicht und kann auch unter der Dusche, im Schwimmbad oder anderswo getragen werden und er lässt sich mit Wasser und Seife einfach reinigen.

Peniskäfig mit Schloss und Analhaken
Speziell für Männer, die sich wagen, so weit zu gehen.

Diese Peniskäfige sind nicht unbedingt für Anfänger geeignet.

Die Entscheidung ist gefallen, Sie haben sich einen Peniskäfig geleistet.
Wie ziehen Sie den jetzt an? Alle haben eine ?Bedienungs?- oder Montageanleitung beiliegend.
Durch geduldiges Probieren sollten Sie es schaffen, vorher ist eine gründliche Reinigung von Käfig und Genitalien sinnvoll.
Sollten Sie wirklich mal Probleme haben, das Glied in den Käfig zu bekommen, so hilft ein Damenstrumpf über das Glied gezogen, dann in den Käfig geschoben und durch das Urinloch den Strumpf wieder entfernt.

So, jetzt wünschen wir Ihnen viel Spaß, Qual, süße Erlösung und gemeinsame Höhepunkte.


Kommentar eingeben

  • es wurden leider keine passenden Artikel gefunden.
  • .

    Preis:
    ( € pro )