Spanking

Unsere Empfehlungen
Unsere Bestseller

Erotische Bondage Spanking Artikel für Profis und Einsteiger geeignet

Bondage Spanking Artikel günstig kaufen

Der Begriff Spanking kommt aus dem Englischen und bedeutet verhauen/hauen/versohlen. Während der Begriff in Englischen auch für Körperstraffen z.B. in der Schule verwendet wurde, ist "Spanking" im Deutschen Sprachraum untrennbar mit Erotik und BDSM verbunden.

Natürlich geht es hier in erster Linie um den Hintern. Die Palette der Schlaginstrumente ist sehr breit und reicht von der bloßen Hand, über Peitschen, Bambusstöcken, Rohrstöcken, Gerten, Kabel, Lineale, Paddles, usw. Der Geschlagene wird im Fachjargon "Spankee", der Schläger "Spanker" genannt.

Oftmals wird Spanking mit Rollenspielen und Bondage verbunden und ist gut geeignet für sowohl Einsteiger als auch fortgeschrittene BDSMler. Das Versohlen des Hinterns des/r Sklaven/in ist eine typische Strafe für ungezogene Subs. Je nach Erfahrungsgrad der Spielpartner kann dabei von sehr soften Spanking mit z.B. der bloßen Hand oder Minipaddeln bis hin zu extrem Spanking mit z.B. einer Kettenpeitsche, oder geflochtenen Bullwhip unterschieden werden. In unserem Shop finden Sie ein breites Sortiment an Peitschen, Paddles, Gerten und Rohrstöcken: von sehr sanft bis hin zu extrem sadistisch. Viel Spaß beim Stöbern!

HIER finden Sie ein paar Sicherheitshinweise zu Spanking

  • es wurden leider keine passenden Artikel gefunden.
  • .

    Preis:
    ( € pro )